Livetracking

Natürlich ist es auch diesmal wieder möglich, via Satelliten-Lifetracking meinen Standort zu orten, den Reisefortschritt zuzusagen live zu verfolgen. Hier zwei Beispielsbilder / Screenshots des Livetrackings von unserer Transafrika Reise aus dem 2012:

DeLorme Livetracking mit dem inReach satelliten Messenger

Neben dem Standort könnt ihr auch weitere Informationen abrufen, den Standort aktualisieren sowie direkt mit mir in Kontakt treten via Satelliten-Messenger.


Aktuallisierung alle 10 sekunden - lifetracking via Satellit.


Verschiedene Satelliten-Tracking und Messaging Systeme wurden kürzlich im 4x4tripping Blog vorgestellt, falls euch weitere Informationen dazu interessieren.

Das Container-Schiff mit meinem Auto könnt ihr hier via Lifetracking verfolgen. Es ist vom 17 Dezember an unterwegs.


Livetracking vom Containerschiff via Satellit und Marinetraffic


Sobald die Reise im Januar mit dem Fahrzeug los geht, kann die Reise hier via Live-Tracking verfolgt werden.
Da für das Tracking und für damit mögliche Nachrichten Gebühren entstehen, gibt es das notwendige Kennwort nur gegen eine kleine Schutzgebühr, die Höhe könnt ihr selber festlegen.

adventure overland spende für das Live-tracking

Sobald ihr das Kennwort (unbedingt Email Adresse angeben) bekommen habt, könnt die Reise hier verfolgen:


Sobald der Motor läuft ist auch das Tracking aktiviert und sendet alle 10 Sekunden ein neues Signal. Wie oben in den Bildern gezeigt, sieht man den genauen Standort, Fahrrichtung, Höhe und Geschwindigkeit. Und kann sozuagen jederzeit abrufen, wo ich gerade bin.

Das Livetracking ist nur eine kleine Komponente des Reiseblogs, die Reiseberichte und Fotos könnt ihr auch ohne Tracking verfolgen.

Hier seht ihr einen Screenshot von der Reise, aus der Livetracking Anzeige:

Kommentare: